BOLLFILTER Duplex Typ BFD

Besonderheiten
Trotz fest vordefinierter Gehäuse- und Anschlussgrößen bietet dieser Filter eine beachtliche Variantenvielfalt.
Nennweite
DN 25 bis DN 150
Umschaltung
Kugelhahn
Filterelement
reinigbare Sternsiebe aus Edelstahl
Einwegpatronen aus Glasfaser
Filterkerzen und Korbsiebelemente
Filterfeinheit
0,5 µm bis 5 mm
Druckstufe
PN 10 / PN 16 (höhere Drücke auf Anfrage)
Gehäusematerial
Kugelgraphitguss
Edelstahlguss
Stahlguss
Allgemeines Zubehör und Sonderausstattung
1.) Verbindungselemente
Flexible Anschlussmöglichkeiten
z. B. geflanscht, NPT, Anschweißenden, Kugelhähne, Nadelventile

2.) Instrumente
Differenzdruckanschlüsse sowie optische und optisch / elektrische Differenzdruckmesssysteme

3.) Materialien
Filter auf Anfrage in Duplex oder Super Duplex erhältlich

4.) Optionale Ausstattung
Deckelhebeschwenkvorrichtung
Deckelsicherung
Optionale Ausstattung
- Differenzdruckanzeiger optisch oder elektrisch
- Heizung
- Deckelsicherung
- Ölwanne
- Deckelhebevorrichtung ab DN 125
(ab Deckelgewicht > 15 kg) (nicht im Marine Bereich)
Anmerkung
Auslegung der Filter nach nationalen und internationalen Normen
BOLLFILTER Duplex Typ BFD

Downloads

[Translate to German:] Flexible Konzepte für die Filtration von - Wasser ✓ Schmieröl ✓ Brennstoff ✓ Kühlschmierstoffen in mechanischen Bearbeitungsanlagen und Transferstraßen
BOLLFILTER Duplex Typ BFD

Möchten Sie mit uns Kontakt aufnehmen?

Jörn Grotepaß, Head of Business Unit Compressors & Turbines Boll & Kirch Filterbau GmbH
Jörn Grotepaß