BOLLFILTER Duplex Typ BFD-C HD

Besonderheiten
Doppelfilter zur Abscheidung von Feststoffen & Aerosolen (Flüssigkeitsanteilen) aus Gasen
Nennweite
bis DN 200 (weitere auf Anfrage)
Filterelement
Einwegpatrone aus Glasfaservlies /Edelstahl (als Normaltemperatur- und Hoch-/Tieftemperaturausführung; Optional mit Demister oder Zyklon-Demister Vorstufe
Filterfeinheit
0,1 µm - 250 µm
Betriebsdruck
> 500 bar (größen- und temperaturabhängig)
Gehäusematerial
- Stahl (St 45-8 / A106B)
- Edelstahl (1.4404 / 316L)
Schweißnahtfrei
Allgemeines Zubehör und Sonderausstattung
1.) Verbindungselemente
Flexible Anschlussmöglichkeiten
z. B. geflanscht, NPT, Anschweißenden, Kugelhähne, Nadelventile

2.) Instrumente
Differenzdruckanschlüsse sowie optische und optisch / elektrische Differenzdruckmesssysteme

3.) Materialien
Filter auf Anfrage in Duplex oder Super Duplex erhältlich

4.) Optionale Ausstattung
Deckelhebeschwenkvorrichtung
Deckelsicherung
Sonderzubehör für die Gasfiltration
Vorabscheider zur Flüssigkeitsreduzierung / Zyklon und Zyklon-Demister

Filter neben Standard auch in Duplex und Superduplex erhältlich (auf Anfrage)

Füllstandmesssysteme

Magnet Füllstandsanzeiger

Schaugläser

Adaptierbares Fluid Reservoir zur Speicherung der abgeschiedenen Flüssigkeit
BOLLFILTER Duplex Typ BFD-C HD

Duplex Koaleszer Gasfilter für Kompressoren und Turbinen

Der Hochleistungs-Doppelfilter BOLLFILTER Duplex Typ BFD-C HD wird zur Gasfiltration und Koaleszenz-Abscheidung in chemischen und petrochemischen Anlagen, im Offshore - sowie im Kraftwerksbereich eingesetzt. Haupteinsatz dieser Filter ist die Brenngas (Fuel Gas) Filtration so wie die Sperrgas (Seal Gas) Filtration. Bei hoher Verunreinigung wird der Filter mit einem Vorabscheider, z.B. einem Zyklon oder Zyklon-Demister, zur Feststoff- und Flüssigabscheidung kombiniert. Um dabei auch kleine und leichte Partikel abzuscheiden, ist eine schnell rotierende Gasströmung notwendig. Die Auslegung des Zyklons erfolgt somit untern den tatsächlichen Betriebsbedingungen um hier die effizienteste Abscheidung zu erreichen.

Vorteile der BOLLFILTER Duplex Typ BFD-C HD

Der BOLLFILTER Duplex Typ BFD-C HD ist ein Hochleistungs-Doppelfilter mit zwei Filterkammern und kombiniert einen Koaleszer und einen Partikelfilter für die Abtrennung von Feststoffen und Aerosolen (Flüssigkeitsanteilen) aus Gasen. Er garantiert absolute Reinheit des Gases bis zu 0,1 Mikrometer Filterfeinheit und wurde für einen extrem hohen Betriebsdruck von bis zu 500 Bar entwickelt.

Reinigung des Duplex Koaleszer Gasfilters

Überschreitet der Verschmutzungsgrad des Filters die Toleranzgrenze, kann druckstoßfrei von der aktiven auf die gereinigte Filterhälfte umgeschaltet werden. Die Umschaltung erfolgt mittels Kugelhahn im laufenden Filtrationsbetrieb. Das gleichzeitige Abschalten beider Filterkammern ist durch die Bauform ausgeschlossen.

Möchten Sie mit uns Kontakt aufnehmen?

Jörn Grotepaß, Head of Business Unit Compressors & Turbines Boll & Kirch Filterbau GmbH
Jörn Grotepaß