• aquaBoll

    aquaBoll

News

Generalkonsulin Dr. Christine Althauser enthüllt Weltneuheit aquaBoll

Boll & Kirch Filterbau präsentiert neuen Filter für die vollautomatische Wasserfiltration

Shanghai (China)/Kerpen. Hoher Besuch am Messestand von Boll & Kirch Filterbau: Deutschlands Generalkonsulin in Shanghai, Frau Dr. Christine Althauser, enthüllte auf der Marintec China zusammen mit BOLL & KIRCH Geschäftsführer Stefan Starke die neueste Produktinnovation des Unternehmens mit Standort in Kerpen (Nordrhein-Westfalen) – den aquaBoll,  ein automatischer Wasser-Rückspülfilter.

Die neu entwickelte Technologie von BOLL & KIRCH sorgt für eine noch größere Effizienz bei Aufgaben wie dem Schutz von Ballastwasser Aufbereitungsanlagen oder Umkehrosmosesystemen.

„BOLL & KIRCH ist der Innovator im Bereich Filtrationstechnologie. Mit der von uns neu entwickelten Technologie wird der aquaBoll sicher am Markt gut aufgenommen werden“, so Geschäftsführer Stefan Starke. „Wir freuen uns sehr, dass die Generalkonsulin Dr. Christine Althauser des deutschen Konsulats in Shanghai mit uns Weltpremiere feiert.“

Zur Produkteinführung bei der Marintec China