BOLLFILTER Automatik Typ 6.19

Der BOLLFILTER Automatik Typ 6.19 wird für die Filtration von Wasser bei niedrigen Betriebsdrücken eingesetzt. Um den Druck zu erhöhen, kann bei der Rückspülphase mithilfe des Fremdmediumanschluss zusätzliche Flüssigkeit eingeführt werden.
BOLLFILTER Automatik Typ 6.19
Anmerkung Ausführung mit Fremdmediumanschluss für niedrige Betriebsdrücke
Nennweite DN 50 bis DN 400
Filterelement Quer-, Längsspalt- oder Gewebe-Kerzen mit glatter Oberfläche
Filterfeinheit 30 µm - 5 mm *
Rückspülmedium Fremdmedium
Druckstufe PN 10 (höhere Drücke auf Anfrage)
Gehäusematerial Kugelgraphitguss
Stahl
Stahl gummiert
Edelstahl
spezielle Legierung
Konstruktionsmerkmale 2-seitige offene zylindrische Filterkerzen (bipolares Funktionsprinzip)
* abhängig von der Filtergröße

Ansprechpartner

  • Water Filtration

Frank Zichel
Tel.: +49 2273 562-233
E-Mail: frank.zichel@bollfilter.de

  • Industrial Filtration & Machining

Christian Faust
Tel.: +49 2273 562-533
E-Mail: christian.faust@bollfilter.de