BOLL & KIRCH

Unsere Methoden

  • Software zur Druckbehälterauslegung, z. B. AD, ASME
  • 3D-CAD
  • Multifokus Stereo-Mikroskopie z. B. zur Untersuchung von Filtermitteln

Um unsere Technologieführerschaft dauerhaft zu sichern und auszubauen, unterhalten wir eine große Forschungs- und Entwicklungsabteilung ✓

  • Gravimetrische Schmutzmengenbestimmung mit Präzisionswaagen
  • Online-Partikelzählung für Öl und Wasser

  • Mobile Schraubenspindelpumpe 8bar/16m³/h mit FU
  • Strömungssimulation: Computational Fluid Dynamics (CFD) mit kommerzieller und Open Source Software
    • Berechnung von stationären Strömungszuständen zur Bestimmung von Druckverlusten und zur strömungstechnischen Optimierung von Filtergehäusen
    • Berechnung von transienten Strömungsvorgängen zur Optimierung von z. B. Rückspülvorgängen und zur Untersuchung von Belastungen durch Druckschwankungen
    • Partikelsimulationen zur Optimierung von Filtermitteln, Zyklonen und Filtergehäusen
  • Strukturanalyse: Finite-Elemente Methode (FEM)

    • Berechnung von Bauteilverformungen unter Berücksichtigung des nichtlinearen Bauteil- und Materialverhaltens
    • Optimierung von Bauteil- und Materialverhaltens
    • Ermittlung von Eigenfrequenzen (Modalanalysen)
    • Ermittlung von Kraft-Verformungs-Kennlinien
    • Kontaktanalysen
    • Versuche und Optimierung an Prototypen
    • Wärmeübergangs- und Wärmeausdehnungsberechnung