BOLLFILTER Simplex Typ 1.88.2

Nennweite
ASME oder DIN
4" - 36" oder DN100 - DN 900
Anschlüsse Inline
Standard
Filterelement
Korbsieb
Filterfeinheit
50 µm - 5 mm
Druckstufe
PN 10 / PN 40 (höhere Drücke auf Anfrage)
Gehäusematerial
Stahl (Typ 1.88.2)
Edelstahl (Typ 1.55.2)
geschweißt
Optionale Ausstattung
- Differenzdruckanzeiger optisch oder elektrisch
- Innenanstrich
- Deckel-Hebe-Schwenk-Vorrichtung
- Fußbefestigung
BOLLFILTER Simplex Typ 1.88.2

Einsatz des Einfachfilters BOLLFILTER Simplex Type 1.88.2

Der Einfachfilter BOLLFILTER Simplex Typ 1.88.2 wird zur Partikel-Fltration von Medien zum Schutz von Pumpen eingesetzt. Der Einfachfilter BOLLFILTER Simplex Typ 1.88.2 kommt dort zum Einsatz, wo die Anlage oder der Filter zum Reinigen des Korbsiebes mit Absperrarmaturen abgeschaltet werden kann. Das Haupteinsatzgebiet ist der Schutz von Kesselspeisewasserpumpen im Kraftwerksbereich. 

BOLLFILTER Simplex Typ 1.88.2 Funktionsbeschreibung

Der Einfachfilter BOLLFILTER Simplex Typ 1.88.2 überzeugt durch seine kompakte Bauweise mit minimalen Bauteilen und einer einfachen Reinigung.
Das zu reinigende Medium strömt durch den Filtereintritt in die Filterkammer und durchströmt dort das Korbsieb. Das gereinigte Medium tritt anschließend aus dem Filteraustritt wieder aus.

Möchten Sie mit uns Kontakt aufnehmen?

Christian Faust