Filtrationslösungen für Schmieröl

Schmieröl Filtrationslösungen in der Oil & Gas Industrie

Schmieröl wird in der Regel für Lager und Getriebe sowie für Kühl- und Steuerungsanwendungen verwendet. Kompressoren und Turbinen stellen hohe Anforderungen an die Qualität des Schmieröls, um wartungsbedingte Ausfallzeiten zu reduzieren und die Lebensdauer der Anlagen zu erhöhen.

Anwendung der API 614-Anforderungen der Filter


In der Öl- und Gasindustrie und für Turbomaschinen im Allgemeinen ist die API 614 eine der weltweit bekanntesten und am häufigsten spezifizierten Normen für rotierende Maschinen.

Die Norm API 614 bietet eine umfassende, dem Stand der Technik entsprechende Beschreibung der Anforderungen an die Filterkonstruktion. Wie in der API 614 spezifiziert, ermöglicht unser Duplex BFD-Filter einen kontinuierlichen Durchfluss während des Flüssigkeitstransfers vom aktiven zum Standby-Gehäuse und einen einfachen Patronenwechsel. Bei der Standardausführung wird ein Umschaltkugelventil mit elastischem Sitz verwendet. Es bietet eine dichte Absperrung für eine einfache und sichere Wartung, wodurch das Risiko potenzieller Leckagen und die Notwendigkeit von Brillengläsern eliminiert wird.

Neben API 614 erfüllt BOLLFILTER auch die Industrienormen API 617, API 618 und API 619. Wir erfüllen die höchsten Anforderungen an die Schmierölfiltration und bedienen sowohl Onshore- als auch Offshore-Anwendungen auf der ganzen Welt.

Filtration als Schutz von rotierenden Anlagen


Zum Schutz der Lager und Komponenten im Hydrauliksystem eines Kompressors oder einer Turbine ist eine ordnungsgemäße Filtration unerlässlich. Eine Partikelabscheideleistung von 10 µm und darunter ist eine gängige Anforderung in der heutigen Industrie für rotierende Anlagen, was zu geringerem Verschleiß und längerer Lebensdauer führt.

Schmiersystem geschützt durch BOLLFILTER

Das Schmieröl wird üblicherweise in einem geschlossenen Kreislauf zu den Lagern zurückgeführt. Der geschlossene Kreislauf besteht in der Regel aus einem Schmieröltank, einer Pumpeneinheit, einem Wärmetauscher mit Umschaltventilen und einem Filter. Diese Systeme versorgen die Lager mit sauberem Öl in der erforderlichen Temperatur, dem erforderlichen Druck und der erforderlichen Menge. Die Hauptverschmutzungsquelle ist der Verschleiß der Komponenten innerhalb des Systems und die Alterung des Öls. Diese Verunreinigungen müssen aus dem System abgesaugt werden. Mit einem Bereich von bis zu 10 µm und darunter ist die Filtrationsleistung entscheidend für den Betrieb des Systems und die langfristige strukturelle Integrität und Leistung der Anlage.

Downloads
For each type of gas, volume of gas, required degree of purity, type of plant & all operating conditions, BOLLFILTER offers a perfect gas filter ▶ Read more!
Industrielle Gasfiltration
Möchten Sie mit uns Kontakt aufnehmen?
All other countries
USA, Canada, Mexico
Bollfilter Logo

Bitte wählen Sie eine Region aus der Liste oben, um die richtige Kontaktperson anzuzeigen

[Translate to German:] Jörn Grotepaß, Head of Business Unit Compressors & Turbines Boll & Kirch Filterbau GmbH
Jörn Grotepaß Head of Compressors & Turbines Filtration
Kurt Borseth - Sales Manager Boll Filter Corporation
Kurt Borseth Sales Manager - Compressors & Turbines Filtration

Hier finden Sie die Hinweise zum Datenschutz

Kontakt
Downloads