Getty Images

Teilewaschanlagen

Die Teilereinigung ist oft ein wichtiger und kritischer Prozess nach der mechanischen Fertigung von hochkomplizierten Bauteilen. Besonders in den Branchen der Metallbearbeitung, Automotive, Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik, Elektro- und Elektronikindustrie. Moderne Reinigungsanlagen können neben Waschen und Säubern der Bauteile aber auch noch weitere Aufgaben übernehmen. Je nach zu reinigendem Produkt werden ebenso Entfettung, Entlackung oder sogar Entgratung in diesem Prozess vorgenommen. Zur Erfüllung dieser Aufgaben werden höchstpräzise Komponenten in den Teilewäschern verbaut. Hierzu gehören z.B. Hochdruckpumpen, Ultraschallelemente, Ventile, Düsen und Wärmetauscher. Welche Rolle spielt Bollfilter bei diesen Teilereinigungsanlagen? Die wässrigen Lösungen, alkalischen Reiniger und sonstige Waschflüssigkeiten werden im Kreislauf gepumpt und mehrfach durch die verbauten Komponenten der Anlage geschickt.

BOLLFILTER schützen die im Inneren der Anlage verbauten Komponenten vor Schäden und Verblockung und sichern somit die Langlebigkeit der Anlagen („protect your investment“). Außerdem werden die übrigen Teile der Anlage, wie Linearführungen, Sichtfenster, Roboterarme durch BOLLFILRER auf einem sauberen Niveau gehalten „keep your investment clean“.

Automatische Filter für Teilewaschanlagen

Da die Wäscher überwiegend vollautomatisch ihre Aufgabe erfüllen, bietet BOLL & KIRCH hierzu passende, automatische Filtertechnik an. Die Automatikfilter erkennen selbstständig, wann der Grad der Verschmutzung die Versorgungspumpen in einen unwirtschaftlichen oder nicht effektiven Bereich bringt und führt selbstständig die Rückspülung und somit Regenerierung des Filters aus. Hierzu wird beim BOLLFILTER Typ 6.64 die Rückspülenergie aus einem am Filter montierten Drucklufttank entnommen, damit die Versorgungspumpen unberührt der Rückspülung keine zusätzliche Energie für Rückspülungen aufbringen müssen. Dies bedeutet gleichzeitig, dass der BOLLFILRER Typ 6.64 auch bei niedrigen Betriebsdrücken seine Dienste erfüllt.

Bei kleineren Wäschern oder geringen Verschmutzungen können auch manuell reinigbare Filter mit gleichem Filterergebnis eingesetzt werden, jedoch mit manuellem Aufwand für die Reinigung der verbauten Filterelemente. Dies können umschaltbare Doppelfilter oder Simplexfilter sein, z.B. 2.05.5, 2.06.5, 1.03.2, 1.53.1

Ihre Vorteile

  • Vorgegebene Filtrationsqualität
  • Erhöhung der Lebensdauer des Reinigungsbehälters
  • Minimierung der Betriebskosten
  • Reduzierung der Wartungskosten bei gleichzeitiger Steigerung der Produktivität
  • Geringere Partikelverschleppung

Downloads

Schmierölfiltration von Diesel motoren ✓ Filtration von Brennstoffen ✓ Filtration von Kühlschmierstoffen in mechanischen Bearbeitungsanlagen & Transferstraßen
BOLLFILTER Automatik Typ 6.64

Möchten Sie mit uns Kontakt aufnehmen?

Kontakt
Downloads