Siebkorbfilter

Siebkorbeinsatz als Schmutzfänger

Ein Siebkorbfilter eignet sich für die Grobfiltration oder bei geringer Verschmutzung. Der Schmutz sammelt sich im korbähnlichen Siebeinsatz und kann bei der Reinigung leicht entfernt werden. Aber auch für feinste metallische Späne lässt sich das Filterelement anpassen: Auf Wunsch können Magnete in den Siebkorbfilter eingebaut werden.

Einsatzgebiete

Filterelemente wie der Siebkorbfilter sind für jeden BOLLFILTER essentiell und für die unterschiedlichsten Einsatzfelder bei unseren Kunden individuell angepasst. Der BOLL & KIRCH Siebkorb-Einsatz aus Edelstahldrahtgewebe und Lochblech kann sowohl in Einfachfilter als auch in Doppelfiltereingesetzt werden. Hier dient der Siebkorbfilter zur Filtration von flüssigen, viskosen und gasförmigen Medien, also von Flüssigkeiten, Ölen oder Gasen.

Anwendungsbeispiel

Unser Doppelfilter Duplex Typ 2.04.5 zur Filtration von Flüssigkeiten wie Wasser, Öl und flüssigen Brennstoffen kann in Saug- oder Druckleitungen zum Schutz der nachfolgenden Anlagenteile (Ventile, Pumpen, Schieber, Manometer oder Rohrleitungen) eingebaut werden. Der Filter besteht aus zwei Filterkammern, in welches ein Siebkorbfilter als Filterelement eingesetzt werden kann.

Nur Original BOLL Siebkorbfilter

Sollten Sie Filterelemente, wie die Siebkorbeinsätze, benötigen, empfehlen wir, nur Originalteile von BOLL & KIRCH zu verwenden. So können wir gewährleisten, dass Ihre Filter genau so funktionieren, wie vor dem Austausch.

Eckdaten zum Produkt

Einfachfilter-Typen1.12.2, 1.03.2, 1.65.1/1.53.1
Doppelfilter-Typen2.04.5, 2.05.5, 2.06.5, BFD
Automatikfilter-Typen-
Filterfeinheiten 
von / bis
70 µm - 5 mm (bei Typen 1.12.2, 2.04.5: 150 µm - 5mm)
FiltermittelEdelstahldrahtgewebe, Lochblech
Magneteinsatzoptional
Durchströmungsrichtung[ ◄ ► ]
Reinigung / Austauschmanuelle Reinigung