BOLL Filterkerzen für Automatikfilter

BOLL Filterkerzen für Automatikfilter wurden speziell auf unsere Automatikfilter abgestimmt, um eine effiziente Filtration in verschiedenen Anwendungen zu gewährleisten. Die Filterfeinheit variiert je nach Element und dem verwendeten Filtertypen, um den individuellen Anforderungen gerecht zu werden.


Die automatische Selbstreinigungsfunktion ermöglicht einen kontinuierlichen Betrieb, selbst bei hohen Verschmutzungsgraden, ohne dass manuelle Eingriffe erforderlich sind. Dies ist besonders vorteilhaft in Situationen, in denen eine manuelle Reinigung der Anlagen unpraktisch oder zeitintensiv wäre. Dies gewährleistet einen kontinuierlichen Betrieb und minimiert Ausfallzeiten. Wie beim Kerzensieb sind mehrere Filterkerzen in einen Kerzenhalter eingeschraubt oder eingesteckt. Das Kerzen-Element ist im Filtergehäuse befestigt und verbleibt bei der Reinigung durch Rückspülung in der Filterkammer. Die parallele Verwendung mehrerer Gewebekerzen innerhalb der Filterkerzen ermöglicht eine größere Filterfläche bei gleichzeitig geringem Bauvolumen.


Besonders unter extremen Bedingungen, wie hohen Temperaturen, bietet das Edelstahldrahtgewebe der Filterkerzen einen klaren Vorteil gegenüber anderen Filtermedien, da es diesen standhält und eine zuverlässige Leistung gewährleistet.

Anwendungsbereiche:


Bitte beachten Sie, dass nur bei Verwendung der originalen BOLLFILTER Ersatzteilen eine fortlaufend gleichbleibende Filtration gewährleistet werden kann.

 

Bei weiteren Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.

Eckdaten zum Produkt

Einfachfilter-Typen
Doppelfilter-Typen
Automatikfilter-Typen6.18/6.19, 6.18.2, 6.21, 6.46, 6.64, 6.72, 6.18.3C
Filterfeinheiten
von / bis
abhängig von Filtertyp und Filtermittel
FiltermittelEdelstahldrahtgewebe, Spaltprofile
Magneteinsatz
Durchströmungsrichtungabhängig von Filtertyp und Filtermittel
Reinigung / Austauschautomatische Reinigung
Kontakt