Reinigen

In kaum einer anderen Branche existieren so hohe Reinheitsanforderungen der Bauteile wie in der Automobilindustrie. Motoren, Getriebe oder andere Produkte in der Automobilindustrie müssen vor der Endmontage gereinigt werden, um von Spänen, Schleifstaub, Ölen oder Ablagerungen befreit zu werden. Gleichzeitig nimmt der Kostendruck immer weiter zu. Daher besteht die Herausforderung für die Automobilbranche und ihre Zulieferer darin, Optimierungspotenziale für die Reinigung von Teilen bestmöglich zu nutzen.

Teilewaschanlagen: Filtration von alkalischen Lösungen

BOLL & KIRCH kennt die spezifischen Anforderungen eines Waschprozesses in der Automobilindustrie genau und verbessert die Waschleistung mit automatischen Filtrationslösungen. Auf diese Weise wird ein dauerhafter Sprühdüsenschutz und eine Reduzierung des Gesamtverschmutzungsgrades in der Waschanlage erreicht. Die erhöhte Lebensdauer des Reinigungsbehälters ist das Ergebnis der verbesserten Bedingungen.

BOLLFILTER Automatik kann praktisch in Teilewaschanlagen aller Art integriert werden. Ob zur Nachrüstung Ihrer bestehenden Maschine oder als Teil einer neuen Maschine – unsere flexiblen Filtrationslösungen bieten die optimale Lösung für Ihre Anforderungen und verringern Ihre laufenden Kosten.

Vorteile von BOLLFILTER:

  • Vorgegebene Filtrationsqualität
  • Erhöhung der Lebensdauer des Reinigungsbehälters
  • Minimierung der Betriebskosten
  • Reduzierung der Wartungskosten bei gleichzeitiger Steigerung der Produktivität
  • Geringere Partikelverschleppung

BOLLFILTER Automatic Type 6.64 for part washers

Automatisches Motorblock-Reinigungssystem mit KSS BOLLFILTER Automatik Typ 6.64

Produkt Video

Donwloads

BOLLFILTER Automatik Typ 6.64

Sie möchten mehr erfahren?

Christian Faust Head of Industrial Filtration and Machining +49 2273 562 533