Fachkraft für Metalltechnik (m/w/d)

JETZT BEWERBEN

Als Fachkraft für Metalltechnik (m/w/d) fertigst Du Metallteile nach Maß und montierst sie nach Zeichnung zu unseren Filtern zusammen.

 

Unsere Vorteile für Dich:

Bollfilter Vorteile für Azubi
Ausbildungsdauer
2
Jahre
Ausbildungsstart zum
9
jeden Jahres
Vergütung im
1. Ausbildungsjahr
988,38
€ pro Monat
Weihnachts- und Urlaubsgeld insgesamt
1.788,96
€ pro Jahr
Fachrichtung
Fachrichtung
  • Montagetechnik
  • Zerspanungstechnik
Bewerbungsschluss
Bewerbungsschluss

Keiner! Du kannst Dich jederzeit bewerben.

Die aktuellen Ausbildungsplätze findest Du unter:

jetzt bewerben

Berufsschule
Berufsschule

Du besuchst im Blockunterricht die Berufsschule:

Hans-Böckler-Berufskolleg, Köln-Deutz

Mehr Infos zur Schule  

Karrierechancen
Karrierechancen

Bei sehr guten Leistungen erweitern wir in Absprache mit Dir Deine Ausbildung um 1,5 Jahre. Für die Fachrichtungen:

Praxisorientiert
Praxisorientiert

Optimale Prüfungsvorbereitung durch eigene Ausbildungswerkstatt

Außerdem...
Außerdem...

Du erhältst erste Einblicke in die CNC-Programmierung und erwirbst bei uns den Kranschein (Fahrausweis für Krane).

Montagetechnik

Montagetechnik

  • Baugruppen herstellen und montieren ­­­ Du bereitest Metalle durch verschiedene Bearbeitungsmethoden vor und montierst viele kleine Teile zu einer Baugruppe.
  • Produkte montieren  Du stellst alle Bauteile und Baugruppen zu einem Filter zusammen. Hierzu verwendest Du eine Zeichnung als Anleitung.
  • Industriemechaniker (m/w/d)
Allg./ Überschneidung

Allg./Überschneidung

  • Drehen  Das zu bearbeitende Teil dreht sich um sich selbst, während das Werkzeug die Oberfläche abfährt. So werden Rundungen, Außen und Innen am zu bearbeitenden Teil, gefertigt wie bspw. Zylinder.
  • Bohren  Das zu bearbeitende Teil ist eingespannt und bewegt sich nicht, während das Werkzeug Löcher in verschiedener Größe bohrt.
  • Fräsen  Das zu bearbeitende Teil und das Werkzeug bewegen sich, sodass nicht nur Löcher gebohrt, sondern auch andere Formen wie längliche Vertiefungen (Nuten) gefräst werden können.
Zerspanungstechnik

Zerspanungstechnik

  • Bestücken von CNC-Bearbeitungszentren  Du spannst die zu bearbeitenden Teile ein, sodass sie für die automatisierte Bearbeitung fixiert sind. Zudem kontrollierst Du die bearbeiteten Teile durch Prüfen und Messen.
  • CNC-Programmierung – Du lernst die Grundlagen der Programmierung für die automatisierte Bearbeitung durch Dreh-, Bohr- und Fräsmaschinen.
  • Zerspanungsmechaniker (m/w/d)
Muss ich meine Fachrichtung vor Ausbildungsbeginn schon festlegen?

Muss ich meine Fachrichtung vor Ausbildungsbeginn schon festlegen?

Wir entdecken gemeinsam Dein Talent im ersten Ausbildungsjahr und passen die Fachrichtung ggf. entsprechend an. Wir fördern Dich in Deinen Stärken und finden zusammen mit Dir Deinen Karriereweg.

Welches handwerkliches Geschick sollte ich mitbringen?

Welches handwerkliches Geschick sollte ich mitbringen?

Du musst kein Chirurg sein, dennoch ist eine ruhige Hand erforderlich für Deine exakte Metallbearbeitung. Du solltest eine sehr gute Hand-Augen-Koordination besitzen.

Was bedeutet „nach Zeichnung“ fertigen?

Was bedeutet „nach Zeichnung“ fertigen?

Du bekommst eine Zeichnung des Produkts, die genaue Abmessungen enthält. Du baust das Produkt entsprechend dieser Abmessungen zusammen. Da die 2D-Zeichnung ein 3D-Modell darstellt, ist Dein räumliches Vorstellungsvermögen gefragt.

Was bedeutet „CNC“?

Was bedeutet „CNC“?

CNC steht für „Computerized Numerical Control“ also „Computerunterstützte Maschinensteuerung“. Durch CNC-Maschinen werden die Tätigkeiten Drehen, Bohren und Fräsen automatisiert und die händische Bearbeitung ersetzt.

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Hast Du noch Fragen? Nimm gerne Kontakt mit uns auf.

Reinard Lorenz
02273 562 0

Kontakt