Umkehrosmose Adobe Stock

Filtrationslösungen für Entsalzungsprozesse

Mit seinen Filtrationslösungen im Entsalzungsprozess übernimmt BOLLFILTER die Vorfiltration zur Entfernung der meisten großen und kleinen Partikel.
Der erste Schritt im Entsalzungsprozess ist die Vorfiltration des Meerwassers. 

Vorfiltration in Entsalzungsanlagen

Die Vorfiltration des Meerwassers in Entsalzungsanlagen ist ein komplizierter Schritt, da sich die Schmutzfrachten im Wasser schnell ändern. Als Vorfilter für die Ultrafiltration und Umkehrosmose entfernen unsere selbstreinigenden Filtrationslösungen zuverlässig Verunreinigungen aus dem Meerwasser und ermöglichen einen effizienten Dauerbetrieb der nachgeschalteten Membransysteme im Prozess.

Die garantierte Filtrationsqualität von 10 µm bis 5 mm sichert jederzeit eine nachhaltige Gesamtleistung des Entsalzungsprozesses.

Im Vergleich zu herkömmlichen Filtrationslösungen zum Schutz von Entsalzungsanlagen bieten Automatikfilter von BOLL & KIRCH einen optimierten Platzbedarf und minimale Betriebskosten.

Sehen Sie, wie der Automatikfilter aquaBoll® funktioniert.

Vorfiltration für die Entsalzung an Bord von Kreuzfahrtschiffen

BOLLFILTER sind auch an Bord großer Kreuzfahrtschiffe im Einsatz, wo ein hoher Frischwasserverbrauch mit Meerwasserentsalzung einhergeht. Die konstante Produktion an Bord sorgt für Unabhängigkeit.

Auf einem großen Kreuzfahrtschiff mit z.B. über 5.000 Personen an Bord, 5 Restaurants, 20 Bars usw. liegt der Frischwasserverbrauch bei ca. 1.500.000 Litern pro Tag und die Meerwasserentsalzung wird eindeutig zu einer Notwendigkeit. Frischwasser kann natürlich im Hafen getankt werden, aber je nach Schiffsgröße und Fahrzeit muss es auch ständig an Bord produziert werden, um Komfort zu gewährleisten.

Da Wassermacher nur mit gereinigtem Meerwasser betrieben werden können, wird das Rohwasser zunächst durch Vorfilter wie den aquaBoll® geleitet, der Schwebstoffe aus dem Speisewasser entfernt. Anschließend wird das Wasser durch Umkehrosmose-Membranen gepresst, die Salz und andere Mineralien entfernen. Während das Abwasser oder die Sole über Bord entsorgt wird, wird das Frischwasser in Wassertanks gelagert oder direkt verwendet.

Schutz der Ultrafiltrations- oder Umkehrosmoseanlage

BOLLFILTER ist ein Schutz der Ultrafiltrations- und Umkehrosmoseanlage durch Rückhaltung von Algen und anderen Mikroorganismen.

Der aquaBoll® kann an Umkehrosmoseanlagen zwischen 20 m³/h und 1200 m³/h angepasst werden.

Ultrafiltrations- oder Umkehrosmoseanlagen sind teuer und empfindlich. Die Vorfiltration schützt die Membranen und sorgt dafür, dass die Ultrafiltrations- oder Umkehrosmoseanlage länger effizient arbeitet.

Ihre Vorteile:

  • Platzersparnis und Gewichtsreduzierung im Vergleich zu Medienvorfiltern / optimierter Platzbedarf
  • Minimale Betriebskosten durch geringen Wartungsaufwand
  • Lange Lebensdauer, da die Filter selbstreinigend sind
  • Einfaches Abfallmanagement. Keine Notwendigkeit, schwere Medien im Hafen zu entsorgen
  • Präziser Filtrationsgrad
  • 100%ige Rückhaltung der kugelförmigen Teile
  • Effiziente Rückspülung auch bei niedrigem Speisedruck
  • Verlängerte Membran- und Systemlebensdauer
Referenzen
Preview Image: Case Marine
Case Marine »

Die Nennkapazität der Case Marine RO-Anlage an Bord der Grand Princess beträgt 500m³/24 Std. mit einem automatischen Vorfilter BOLLFILTER zum Schutz der Membranen durch Rückhaltung von Algen und anderen Mikroorganismen

Preview Image: Entsalzungsanlage auf Hat Island
Entsalzungsanlage auf Hat Island »

Die Entsalzungsanlage auf der Hat Insel nutzt BOLLFILTER zur Vorfiltration des Meerwassers und als Ersatz für ihre Sandfilter.

Video Entsalzungsprozess
Downloads
Filtration specialist: BOLL & KIRCH ▶ Sewage- & water treatment ▶ Wastewater treatments ▶ Drinking water plants ▶ Desalination plants ▶ Application-optimised filtration solutions guaranteed
Filtrationslösungen für Abwasser- und Wasseraufbereitungsanlagen
Ballast water management systems ✓ Exhaust gas cleaning systems ✓ Offshore water injection systems ✓ Fresh water generation systems ▶ Many more!
Lösungen für Maritime Wasserfiltration
Individual platform concept ✓ Minimal operating costs ✓ Adaptive filtration configurations ✓ Multi-part housing construction ✓ Various housing materials ▶ Find out more!
aquaBoll®
Möchten Sie mit uns Kontakt aufnehmen?

Hier finden Sie die Hinweise zum Datenschutz

Kontakt
Downloads