Schiffe auf offener See iStock

Filtrationslösungen für Abgasreinigungssysteme

Schutz von Düsen des Abgasreinigungssystems (open loop)

Zur Erfüllung der Emissionsnormen wird der Schwefeldioxingehalt der Abgase von Schiffsantrieben standardmäßig mithilfe von Nasswäschern verringert. Dabei wird salzhaltiges Wasser mittels Düsen in den Nasswäscher gesprüht, sodass eine chemische Reaktion mit dem im Gas enthaltenen Schwefeldioxid erzeugt wird, durch die das Schwefeldioxid neutralisiert wird. Das salzhaltige Wasser wird direkt aus dem Meer entnommen oder es wird mit Natriumhydroxid (Natronlauge) angereichertes Frischwasser verwendet. In beiden Fällen ist ein permanenter Schutz der Düsen notwendig, um den Abgasreinigungsprozess dauerhaft fortsetzen zu können.

Zu diesem Zweck beseitigt der aquaBoll wirksam organische und nicht organische Partikel aus dem zugeführten Medium und gewährleistet dabei eine vollautomatische Filtration des bei dem Prozess entstehenden Abwassers.

Unsere Expertise

  • Bestmöglicher Schutz für Waschdüsen
  • Garantierter Schutz für Wasseraufbereitungsanlagen
Downloads
Ballast water management systems ✓ Exhaust gas cleaning systems ✓ Offshore water injection systems ✓ Fresh water generation systems ▶ Many more!
Lösungen für Maritime Wasserfiltration
Individual platform concept ✓ Minimal operating costs ✓ Adaptive filtration configurations ✓ Multi-part housing construction ✓ Various housing materials ▶ Find out more!
aquaBoll®
Möchten Sie mit uns Kontakt aufnehmen?

Hier finden Sie die Hinweise zum Datenschutz

Kontakt
Downloads